fertighaus
  Home

Haus St. Louise

  Meierhöfen 1
  3034 Maria Anzbach
02772/524 94
02772/524 94-4099
www.bhs.or.at
 
Träger: Barmherzige Schwestern Pflege GmbH


„Daheim sein“

Unsere Bewohnerinnen & Bewohner stehen mit ihrer Geschichte und ihren Bedürfnissen im Mittelpunkt allen unseren Handelns. Ihr Bedarf ist der Maßstab für unsere professionelle Pflege und Betreuung. Individuelle Unterstützung, die ein selbständiges Leben so lange wie möglich erlaubt, das ist unser Ziel. Das liegt am besonderen Pflegekonzept, das in unserem Haus praktiziert und gelebt wird.

Es baut darauf, dass der Bewohner kein "Fall" ist, sondern ihm als Mensch begegnet wird. Als Mensch, der unverwechselbar ist in seiner Geschichte und seinen Bedürfnissen und Wünschen. Damit ist Individualität der Kern des Pflegekonzepts. Die Pflegenden sehen, erkennen und verstehen den Menschen in seiner ganzen Persönlichkeit. Zuhören ist dabei der Schlüssel zur Pflegequalität, und Mobilität der Schlüssel zur Lebensqualität. Die Bewohner sollen in Bewegung kommen und bleiben.

Es gibt Regeln, aber keinen Zwang: Die Bewohner des Hauses können tun, wonach ihnen ist und führen so ein selbstbestimmtes Leben. Das Haus ist offen - für Angehörige, für Besucher, für Kinder. Das macht unser Haus lebendig und lebenswert.

Dass unser Haus überschaubar ist und jeder jeden kennt, macht vieles leichter. Gemeinschaftssinn, Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung schaffen ein besonderes Miteinander. Angehörige in Sorge geben wir Hilfe und Beratung. Die Atmosphäre im Haus ist warm und herzlich, die Bewohner fühlen sich zu Hause. Sie leben im Heim, und sind daheim.

Gerlinde Göschelbauer, MBA, MSc

Interdiziplinäres Team - Zusammenarbeit

Hausarzt und Pflegeteam arbeiten interdisziplinär zusammen. Durch dieses gemeinsame Arbeiten von Pflegeteam, Physio-, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen und dem Netzwerk von Ärzten ist eine ganzheitliche Betreuung möglich.

Aktivierung

Aktivierende Pflege und Betreuung bedeutet für uns, die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner wahrzunehmen. Unterschiedliche Aktivitäten werden angeboten, wie z.B. Gedächtnistraining, Bewegungsgruppe, Lesegruppe, ...

Seelsorge – Begleitung in Beziehung

Im Miteinander einer ganzheitlichen Pflege und Betreuung umfasst sie das Wahrnehmen persönlicher Ängste und Nöte und geht auf religiöse Bedürfnisse ein. Sie gibt Hilfestellung, ermutigt und stärkt in dieser Lebensphase.

Zimmer

Alle Zimmer sind mit einem modernen höhenverstellbaren Pflegebett, einer barrierefreien Dusche und WC ausgestattet. Wir laden Sie ein, ihr möbliertes Zimmer zu ihrem persönlichen Lebensraum zu gestalten.

Garten/Terassen

Ein Garten lädt alle Bewohnerinnen und Bewohner zum Verbleib ein. Für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer ist dieser barrierefrei erreichbar

Essen

Auf eine ausgewogene, den Bedürfnissen der BewohnerInnen angepasste Ernährung legen wir Wert. Zusätzlich zur Menüwahl werden diverse Diäten angeboten.

Freizeit

Aktivitäten wie z. B. Feste im Jahreskreislauf sowie Konzerte sind willkommene Abwechslungen.

Zusatzleistungen

Auf Wunsch und gegen Bezahlung stehen für das eigene Wohlbefinden Friseurin bzw. Mani- und Pediküre zur Verfügung.  



Sie wünschen weitere Informationen?

Sie wünschen weitere Informationen oder haben Fragen an uns? Bitte nutzen Sie das Anfrageformular - wir freuen uns über Ihre Nachricht und werden Sie bald kontaktieren.

Name:

Strasse:
Plz/Ort:
Land:
Telefon:
e-Mail:
Ihre Nachricht:
Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

Newsroom

Willkommen im österreichischen Seniorenheimführer!  [mehr...]

Newsroom

Muster-Heimvertrag  [mehr...]

Newsroom

Der Optiker, der zu Ihnen kommt.  [mehr...]

Newsroom

Peter Alexander Gala-Abend in Ihrem Heim!  [mehr...]

Newsroom

Gibt es Werbung, die aktiv gesucht wird?  [mehr...]

Newsroom

Studie „Generationenbeziehungen in Österreich“  [mehr...]

Newsroom

Seniorenbericht 2000 - Bericht zur Lebenssituation älterer Menschen in Österreich  [mehr...]

Newsroom

Aktiv Altern – Rahmenbedingungen und Vorschläge für politisches Handeln  [mehr...]

Newsroom

Senioren-Hotline des Familienministeriums: 0800/240 262  [mehr...]

Newsroom

Lebenserwartung in Österreich  [mehr...]
 
Impressum, AGB und Datenschutzerklärung